Digital Health Factory Ruhr

Digitale Lösungen für die Gesundheitsversorgung in Ballungsräumen

Die Metropole Ruhr ist mit ihren mehr 5 Mio. Einwohnern einerseits Deutschlands größter Ballungsraum und andererseits bedeutender Digital Health Standort.

Ziel der Digital Health Factory Ruhr ist es, den spezifischen Herausforderungen der gesundheitlichen Versorgung in Ballungsräumen (urban care) mit den aktuellen und sich weiter entfaltenden Instrumenten der Digital Health Industrie (digital health) zu begegnen.

In einem breiten Bündnis aus Gesundheits- und Sozialwesen, Kommunen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Digital Health Industrie möchte das Bündnis Lösungen im Referenzraum Ruhrgebiet entwickeln, die hier – aber ebenso in vergleichbaren städtischen Räumen – helfen, Gesundheitsversorgung besser, zielgruppengerechter und zunehmend datengestützt zu gestalten.

Das offene Bündnis kann dabei auf die Unterstützungsstrukturen der virtuellen „Fabrik“ mit Ihren Beteiligungs-, Koordinierungs-, Finanzierungs- und Beratungsinstrumenten zugreifen. Bis 2028 arbeitet das Bündnis an nachhaltigen Trägerstrukturen für die führende Referenzregion im Bereich Digital Urban Care in Deutschland.

Glück auf und herzlich willkommen!

  • wir! Wandel durch Innovation in der Region
  • Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Der Verlauf

Der Sozialmedizinische Datenverbund nimmt Fahrt auf

Der Sozialmedizinische Datenverbund darf in einem Konsortium aus MedEcon Ruhr, dem Zentrum für Künstliche Intelligenz, Medizininformatik und Datenwissenschaften der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin… mehr lesen

15. Februar 2024