Digital Health Factory Ruhr

Digitale Lösungen für die Gesundheitsversorgung in Ballungsräumen

Die Gesundheitswirtschaft spielt im langanhaltenden Strukturwandel des Ruhrgebiets eine wichtige Rolle: mit dem höchsten Anteil an der Gesamtbeschäftigung und insbesondere auch einem sich dynamisch entwickelndem Digital-Health-Sektor, der viele mittlerweile marktführenden Unternehmen sowie starke wissenschaftliche und klinische Kontexte aufweist.

Andererseits gibt es jedoch große Herausforderungen in der Gesundheitsversorgung des Ballungsraums Ruhrgebiet, die nicht zuletzt mit der Vielfalt der Städte und Stadtteile sowie der hier lebenden Menschen zusammenhängen.

In einem Bündnis von Digital-Health-Industrie, Gesundheitswesen, Wissenschaften und Kommunen wollen wir die Stärken unseres Digital-Health-Sektors ausbauen, indem wir digitale Lösungen und Produkte für die Gesundheitsversorgung in Ballungsräumen entwickeln und das Ruhrgebiet hierfür als innovative Referenzregion profilieren.

Hierzu will sich das Bündnis eine gemeinschaftliche Digital Health Factory Ruhr mit interagierenden Werkstätten schaffen. Sie dienen der Aggregation und Verfügbarmachung gesundheitsrelevanter Daten („Datenwerkstatt“), der darauf aufbauenden Entwicklung kooperativer Projekte, Versorgungs- und Geschäftsmodelle („Innovationswerkstatt“) sowie der hierfür erforderlichen Beteiligung und Befähigung potenzieller Nutzerinnen und Nutzer („Lernwerkstatt“).

Dazu wird im Rahmen des BMBF-Programms „WIR! Wandel durch Innovation in der Region“ aktuell ein Konzept für die Entwicklung eines innovativen regionalen Bündnisses und daraus entstehender Vorhaben entwickelt. Die MedEcon Ruhr hat sich hierzu mit dem Fraunhofer Institut für System- und Softwaretechnik und der Hochschule für Gesundheit und einem großen Kreis von unterstützenden Unternehmen, Instituten und Kommunen zusammengetan, um eine entsprechende Innovationsstrategie bis zum 31. Mai 2021 auszuarbeiten.

  • wir! Wandel durch Innovation in der Region
  • Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Der Verlauf

Ergebnisse der beiden lokalen Workshops

Trotz der unterschiedlichen Fokussierungen kam es in den beiden Workshops doch zu einer übergreifenden Gesamtsicht auf die Problem- und Bedarfslagen. Zentrales Thema war der hohe… mehr lesen

18. April 2021

Lokaler Workshop Bochum Wattenscheid

Schwerpunkt: Gesundheitsversorgung von Kindern & Jugendlichen Der Bochumer Stadtteil Wattenscheid gilt einerseits als ein Brennpunkt sozialer und sozialräumlicher Problemlagen. Andererseits sind im Rahmen eines Integrierten… mehr lesen

18. März 2021

Lokaler Workshop Dortmunder Nordstadt

Schwerpunkt: Gesundheitsversorgung geflüchteter Menschen Die Dortmunder Nordstadt ist ein Stadtgebiet, das mit seinen sozialräumlichen Herausforderungen auch überregionalen Bekanntheitsgrad gewonnen hat – insbesondere auch als Ankunftsquartier… mehr lesen

15. März 2021

Regionaler Workshop Digital Local Care

Sozialräumliche Versorgung in Stadtteilen Rund 40 Teilnehmende fanden sich am 27.01.2021 zu diesem virtuellen Workshop zusammen. Ausgangspunkt der gemeinsamen Diskussion waren drei von Bündnispartnern vorbereitete Impulsbeiträge zu… mehr lesen

27. Januar 2021

Regionaler Workshop Digital Chronic Care

Medizinischer Langzeitversorgung & soziale Teilhabe, Prävention & Rehabilitation Zu diesem Workshop kamen am 21. Januar 2021 mehr als 30 Akteure aus den unterschiedlichen Bereichen online… mehr lesen

21. Januar 2021

Auftaktveranstaltung

Am 04.11.2020 wurde eine Auftaktveranstaltung mit insgesamt über 30 Teilnehmenden im digitalen Format durchgeführt. Mit der Veranstaltung konnte den Bündnispartnern ein erster differenzierter Vorschlag des… mehr lesen

4. November 2020