Workshop Digital Local Care

27. Januar 2021

Rund 40 Teilnehmende fanden sich am 27.01.2021 zu einem virtuellen Workshop zum Thema „Digital Local Care: Sozialräumliche Versorgung in Stadtteilen“ zusammen. Die Teilnehmerschaft setzte sich zusammen aus schon zuvor aktiven Bündnispartnern sowie von im Rahmen des Bündnisaufbaus seit der Auftaktveranstaltung kontaktierten interessierten Personen und Institutionen. Ausgangspunkt der gemeinsamen Diskussion waren drei von Bündnispartnern vorbereitete Impulsbeiträge zu Chancen der Digitalisierung im Sozialraum.

Der Vorstellung eines prozessorientierten Informationssystems für vernetzte Versorgungseinrichtungen durch Professor Peter Haas von der FH Dortmund folgte die Skizzierung eines sozialpädiatrischen Vorsorgeregisters durch Dr. Uwe Kremer von MedEcon Ruhr. Die Möglichkeiten einer digitalen Pflegeplattform im Quartier wurden von Johannes Wutzkowsky, wissenschaftlicher Mitarbeiter von Frau Professor Böckmann an der FH Dortmund, aufgezeigt. In der anschließenden Kreativphase wurden konkrete Herausforderungen innerhalb der gesundheitlichen Versorgung formuliert, denen mit digitalen Tools begegnet werden könnte.

Die Teilnehmenden sahen ein großes Potential mit solchen Unterstützungsinstrumenten Communities in ihren Lebenswelten zu erreichen und zeigten sich motiviert, innerhalb des Bündnisses an konkreten Umsetzungsideen zu arbeiten.